Deutsch

Du liest eine Speisekarte. Du liest eine Jugendzeitschrift. Du liest ein spannendes Buch.

Du hörst die Nachrichten. Du hörst ein Hörbuch. Du hörst einen lustigen Liedtext.

Du plauderst mit deinen Freunden und Freundinnen. Du versuchst deine Eltern davon zu überzeugen, dass du unbedingt ein neues Fahrrad brauchst.

Du schreibst eine Nachricht und klebst sie an den Kühlschrank. Du notierst dir, was du heute in Biologie gelernt hast. Du erfindest eine Geschichte. …

All das ist Sprache

Im Deutschunterricht lernst du, mit der Sprache immer besser umzugehen. Du lernst, verschiedene Arten von Texten zu schreiben, du liest kurze Geschichten und auch ganze Bücher und besprichst sie mit deinen Mitschülerinnen und Mitschülern. Aber du erfährst auch viel über die Sprache selbst: Wie sie funktioniert, wie man sie verwendet und wie man  richtig schreibt ;-). Und du übst, deine eigenen Gedanken für andere in Sprache zu verpacken: Nicht nur in schriftlichen Texten, sondern auch in Gesprächen oder Referaten.

All das hilft dir natürlich auch dabei, Texte in anderen Fächern besser verstehen zu können – und dich über Sachthemen mündlich und schriftlich verständigen zu können.

Besonders spannend wird der Deutschunterricht durch Besuche und Lesungen von Autoren, Theaterbesuche oder verschiedene Projekte zu Themen wie etwa Demokratie oder Klimaschutz.

Die Bibliothek unseres Schulzentrums findest du HIER.