Schulleitbild

Wir vom BG Porcia verstehen Schule als Lebensraum, in welchem durch positive Motivation, Anerkennung und gegenseitigen Respekt Impulse zur persönlichen Entwicklung gesetzt werden. Unser Leitgedanke „Mitgestalten – Mitverantworten“ bezieht sich neben dem Unterricht auf die Gestaltung unserer lebendigen Schulgemeinschaft und unserer Räumlichkeiten.

Neben einer breit gefächerten und fundierten Allgemeinbildung mit verstärktem Fokus auf Sprachen (Latein, Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch), Musik und kreatives Gestalten bieten wir seit dem Schuljahr 2014/15 eine neue Form der Unterstufe an, welche die Stärken und Fähigkeiten unserer Schülerinnen und Schüler fördert. Dieses vielfältige und auf unterschiedliche Begabungen und Vorlieben abgestimmte Angebot bereitet bestmöglich auf Beruf und Studium vor.

Wir sind eine anerkannte, moderne und zukunftsorientierte Bildungseinrichtung mit traditionsreicher Geschichte, die bis in das Gründungsjahr 1938 zurückreicht. Als UNESCO-Schule leben und vermitteln wir gesellschaftliche Grundwerte wie Toleranz, Anerkennung gleicher Rechte für alle, Bereitschaft zu Offenheit und Dialog, womit wir ein positives Schulklima schaffen.

Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern:

  • fächerübergreifenden und projektorientierten Unterricht
  • variable und kompetenzorientierte Unterrichtsformen
  • Klassenräume mit interaktiven Whiteboards
  • modernste naturwissenschaftliche Säle
  • E-Learning kombiniert mit traditionellen Formen des Lehrens und Lernens
BG-PORCIA

LEITBILD MITGESTALTEN – MITVERANTWORTEN

AUSBILDUNG

  • Wir vermitteln eine breitgefächerte und fundierte Allgemeinbildung sowie darüber hinausgehende Kompetenzen für eine bestmögliche Vorbereitung auf Berufswelt und Studium.
  • Durch die vertiefenden Module in der Unterstufe fördern wir die sprachlichen, kreativen und musikalischen Talente.
  • In der Oberstufe wird durch zumindest drei verpflichtende Fremdsprachen Sprachkompetenz erworben.

ERZIEHUNG

  • Selbstständigkeit und Eigenverantwortung der SchülerInnen ist unser oberstes Ziel.
  • Ihre Kommunikations-, Konflikt- und Kritikfähigkeit wird geschult und gestärkt.
  • Demokratisches Denken, soziales Handeln und die Anerkennung gesellschaftlicher Grundwerte wie Toleranz, Akzeptanz und Gewaltfreiheit werden gefördert.

UNTERRICHT

  • Neugier, Wissbegierde und Freude am Lernen werden vermittelt.
  • Selbstvertrauen und Leistungsbewusstsein zu stärken, liegt uns am Herzen.
  • Unsere Unterrichtsarbeit baut auf Tradition auf und bezieht Neues mit ein.
  • Unterrichtsqualität und Methodenvielfalt sind uns ein Anliegen.
  • Die Leistungsbeurteilung wird transparent und nachvollziehbar gestaltet.

SCHULKULTUR

  • Ein angenehmes Schulklima ist unser Ziel.
  • Respektvoller Umgang miteinander sowie gegenseitige Achtung und Anerkennung werden gefördert und gefordert.
  • Das Funktionieren der Schulgemeinschaft verlangt Ehrlichkeit, Hilfsbereitschaft, Ordnung und Pünktlichkeit.

SCHULGEMEINSCHAFT

  • Konflikte und Probleme werden wahrgenommen und konstruktive Lösungen in Zusammenarbeit mit LehrerInnen, SchülerInnen und Eltern gesucht.